Adlerfranzi Ukulele / Ukulele Music Adlung 2021
 
       
2021, August     Ich bekomme meine erste Ukulele in Sopran, ein Modell Cascha. Sie hat einen guten, vollen Klang. Ich zupfe auf drei Saiten "Greensleaves", die erste Melodie auf diesem Instrument. Vier bis fünf Grundakkorde kann ich auch schon.
     
   
2021, September     Ich klimpere "Greensleaves" auf einer Hochzeit. Eigentlich wollte ich das Lied "Vini Vini" spielen, ein traditionelles Tahitianisches Hochzeitslied, das eine Gruppe in den Siebzigern zu einem Schlager gemacht hat. Aber es blieb keine Zeit zum Üben.
       
2021, November     Über einen Musikhandel habe ich mir eine professionellere Sopran-Ukulele Marke "Islander" bestellt. Der Klang unterscheidet sich aber kaum vom Cascha-Instrument. An beide Instrumente baue ich eine Vorrichtung, damit ich sie beim Spielen um den Hals hängen kann. Außerdem stelle ich fest, dass sich die Fingernägel der Schlaghand schneller abnutzen, als sie nachwachsen. Im Gegenzug muss ich die Nägel der Griffhand ständig kürzen.
     
 

 

2021, Dezember     Ich bekomme günstig eine Tenor-Ukulele von Flight mit einem warmem, vollen Klang. Ich übe an "Vini, vini, vini, vana, vana, vana" und dem einstigen Lied von Freddy "Aloha Oe". Beide Lieder übe ich mit dem Text der Îval, einer Sprache, die ich für meinen Roman entwickelt hatte, (nach Gehör aufgeschrieben) und mit deutschem Text, den ich zumeist selbst verfasse.
     
   
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
      Zurück / Back